F.A.Q.

Wird die Behandlung weh tun?

Die Behandlung wird mit leichter Berührung und leichtem Reiben durchgeführt, so dass Sie vielleicht eine zarte Berührung spüren, aber nicht viel. Tatsächlich nennen mich die Kinder The Tickle Doctor! Denken Sie daran, dass dies keine Krafttechnik ist, sondern eine Technik, die sich mit der Wiederverbindung der SEQUENZ der Körperschaltkreise befasst. Wenn Sie einen Buchstaben eingeben, kommt es nicht darauf an, wie stark Sie auf die Tastatur drücken, sondern auf die Reihenfolge, in der Sie die Buchstaben zusammen eingeben, um die Wörter und Sätze zu bilden, auf die es ankommt.

 

Welche Altersgruppe können Sie behandeln?

Alle Altersgruppen, vom Neugeborenen bis zum Senioren. Je jünger, desto besser, weil wir die desorganisierten Schaltkreise finden und korrigieren können, bevor sie sich als Symptom oder Problem zeigen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Behandlung bei älteren Menschen nicht wirksam ist. Das Nervensystem kann immer noch reorganisiert werden und wesentliche Ursachen für jeden Krankheitszustand können beseitigt werden. Mit Jahren der Desorganisation sind einige Zustände möglicherweise nicht mehr umkehrbar oder vollständig zu heilen.

 

Muss ich Schmerzen oder Beschwerden haben, um die N.O.T.-Behandlung zu erhalten?

Gar nicht. Es ist eine Analyse und Korrektur aller Systeme. Es sollte bei jedem als vorbeugender Gesundheitsansatz durchgeführt werden.

 

Wie lange dauert eine Sitzung?

Von 15 Minuten bis etwa 1 Stunde, je nach behandelndem Arzt und Alter des Patienten. Es hängt wirklich mehr vom Grad oder Ausmaß der vorhandenen Desorganisation ab, nicht nur vom Alter des Patienten. Es geht darum, die vollständige Systemanalyse kompetent durchzugehen und die notwendigen Korrekturen durchzuführen, nicht darum, wie viel Zeit Sie mit dem Patienten verbringen. Eine Person mittleren Alters kann mit einem signifikanten Trauma zu mir kommen, das korrigiert werden muss, während ein 22-jähriger aktiver Sportler möglicherweise drei Traumata hat, die behandelt werden müssen. Jeder Mensch ist für mich wie ein neues Buch zum Lesen.

 

Fühle ich mich nach einer Behandlung sofort besser? Wie lange dauert es, bis Sie sich erholen oder Änderungen bemerken?

Denken Sie daran, dass wir Ihr Nervensystem zurücksetzen und nicht dort behandeln, wo Sie Ihre Schmerzen haben. Ziel der Behandlung ist natürlich, dass Sie sich insgesamt besser fühlen. Manchmal dauert es Jahre, bis der Schmerz oder das Problem auftritt, daher kann es Tage oder Wochen dauern, bis sich der Körper umkehrt. In Wirklichkeit sind ein paar Wochen nichts im Vergleich dazu, einen Zustand dauerhaft umzukehren. Aufgrund meiner langjährigen klinischen Erfahrung wird die Mehrheit der Menschen jedoch innerhalb von Minuten bis zu einigen Tagen nach der Behandlung dramatische Verbesserungen feststellen. Gelegentlich spüren manche Menschen anfangs nur sehr wenig Veränderung, aber einige Tage oder Monate später ist das Problem verschwunden. Dies alles steht unter der Kontrolle der Intelligenz des Körpers. Unsere Aufgabe ist es, die Schaltkreise zurückzusetzen und sie sozusagen fließen zu lassen. Der Körper kann dann die Heilung durchführen.

 

Brauche ich wirklich nur eine Behandlung? Was ist, wenn ich zukünftige Sitzungen benötige?

Ich würde meiner Erfahrung nach sagen, dass 80 Prozent der Fälle, die ich sehe, normalerweise nur eine Erstbehandlung benötigen, damit die Korrekturen durchgeführt werden können. Bei einigen Fällen mit multiplen Traumata kann es einige Tage dauern, bis die erste Sitzung verarbeitet wurde, und dann ist eine zweite Sitzung erforderlich, um das andere Trauma zu behandeln, das zu einem anderen Zeitpunkt im Leben aufgetreten ist.

Aus Sicht des Wohlbefindens und der Gesundheitsvorsorge wird empfohlen, sich nach jedem neuen schweren Trauma untersuchen zu lassen oder alle 6 Monate einen „all system check“ durchzuführen.

 

Muss ich mich ausziehen?

Nein.

 

Muss ich Englisch verstehen?

Nein.

 

Welche Erkrankungen behandeln Sie?

Bitte beachten Sie die Bedingungen behandelt Seite der Webseite